türkische Suppe

Almsuppe: Yayla Çorbasi

Zutaten:

1,5 Liter Wasser oder Brühe
100 g Reis
250 gr. Joghurt
1 Eigelb
Gehackte Pfefferminze (1 TL frisch oder 1/2 TL getrocknet)

Zubereitung:

Den Reis waschen und mit der Brühe (oder dem Wasser) und einem Teelöffel Salz 15 Min. kochen lassen. In der Zeit Joghurt und Eigelb ordentlich vermischen und am Ende der Kochzeit langsam und unter ständigem Rühren der Reissuppe zugeben. Vom Herd nehmen. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Pfefferminze kurz andünsten.

Vorsicht: Kann schnell anbrennen.

Die Suppe mit der Minze garnieren, Pfeffer drauf streuen und servieren.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.